Schlagwort: DRK

Das Katastrophenschutz-Wunderland

Jüngst war ich mit meiner Tochter wieder mal im Miniatur-Wunderland in Hamburg. Und weil es diesmal nicht so voll war wie sonst, konnten wir uns mal intensiver mit unseren Lieblingsfeatures dort befassen. Sie drückte alle Knöpfe (150 sollen es wohl sein) – denn die setzen irgendwas in der Ausstellung in Gang. Von der Schokoladenfabrik auf der einen Seite (natürlich kommt da eine echte Mini-Tafel raus) bis zur Area 51 auf…

„Ich habe das Grundgesetz nicht angeguckt in jenen Tagen.“

Wenn heute an Helmut Schmidt erinnert wird, geht es viel um seine Rolle als Bundeskanzler, vor allem in den Zeiten der RAF. Dabei war er sicher der einzige Leiter eines Stabes, der die Verfassung gebrochen hat. Der damit viele Menschenleben rettete. Und zur Legende wurde. Als die Sturmflut in der Nacht vom 16.auf den 17. Februar 1962 über die deutsche Nordseeküste hereinbricht, ist Hamburg schlecht vorbereitet und ignoriert die Warnungen.…

„Da kommt noch einiges auf uns zu.“

In den nächsten Wochen müssen allein in Schleswig-Holstein weitere 10.000 Plätze für Flüchtlinge geschaffen werden – damit ist nicht auszuschließen, dass Flüchtlinge den Winter in Zelten verbringen werden. Vor dem Winter zieht Torsten Geerdts, Vorstand des DRK-Landesverbandes Schleswig-Holstein, für meinen Blog eine Zwischenbilanz der Flüchtlingsarbeit. Herr Geerdts, Sie waren vor 26 Jahren selbst als DRK-Helfer aktiv, als die Menschen aus der damaligen DDR kamen. Erleben wir jetzt eine ähnliche Situation, oder geht…

Mehr als 25.000 Flüchtlingshelfer – allein bei DRK, THW und Bundeswehr

Die Zahl der offiziell erwarteten Flüchtlinge kennt inzwischen jeder: 800.000. Bis Ende August hat das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge bereits rund 232.000 Asylanträge gezählt. Die Zahl der Helfer ist nicht so einfach herauszubekommen. Ich habe mich mal umgesehen und Daten gesammelt. Für die vielen ehrenamtlichen, ungebundenen Helfer sind überhaupt keine Zahlen zu finden. Bei den BOS sind THW und DRK bei der Flüchtlingshilfe führend – auch wenn die Johanniter…

Flüchtlingshelfer: Wer zahlt den Verdienstausfall?

Wie ist das jetzt eigentlich? Bekommen Katastrophenschutz-Helfer, die bei der Flüchtlingshilfe eingesetzt sind – beziehungsweise ihre Arbeitgeber – eine Entschädigung? Für den NDR habe ich heute im schleswig-holsteinischen Innenministerium nachgefragt: Die Antwort lautet: Ja, aber. Ja – der Ausfall wird erstattet. Aber – nur wenn die Helfer in den BOS organisiert sind.

Wie sich die Flüchtlingshelfer vernetzen

Gerade eben sind die ersten Flüchtlinge auf dem ehemaligen Prinovis-Gelände eingetroffen. Im „Camp Prinovis“, wie es jetzt auf Facebook heißt. Diese Seite gab es schon, bevor die Hallen überhaupt fertig eingerichtet waren. Die Johanniter betreiben die Notunterkunft auf dem ehemaligen Druckereigelände – und die Facebookseite. Denn nur so geht es: Vernetzung.

Wer koordiniert die Freiwilligen?

Hier sollen sie schlafen. Die Flüchtlingswelle – ihre Ausläufer sind längst in die Kommunen geschwappt. Auch ganz bei uns ganz oben im Norden. Nach dem Kellinghusener Bürgermeister bekam jetzt auch sein Kollege der Kreisstadt Itzehoe jetzt auch einen Anruf aus dem Landespolizeiamt: Es kommen 1000 Flüchtlinge. Und zwar in drei Tagen.

Katastophenschützer helfen Flüchtlingen: Erste Einsatzzahlen

Menschen, die auf Autobahnen gen Norden laufen. Die in Zügen feststecken oder an Bahnhöfen. Hätte mir jemand vor ein paar Tagen erzählt, dass das hier bei uns passieren würde, ich hätte ihn ausgelacht. Hilfe für 5.000 Menschen. Das ist es, was auch die BOS zur Zeit leisten. Denn so viele Flüchtlinge kommen zur Zeit zu uns nach Deutschland – jeden Tag. Allein am vergangenen Wochenende sind rund 25.000 von ihnen in…

INKA: Spontanhelfer unter der Lupe

Jetzt wird geforscht. Denn der Trend ist erkannt: Viele wollen helfen, aber immer weniger wollen sich dafür langfristig bei THW und Co. verpflichten. Wissenschaftler des Fraunhofer Institutes IAO haben Spontanhelfer jetzt deshalb genau unter die Lupe genommen: Wie lassen sie sich besser einsetzen?