Schlagwort: ASB

„Ja, wo laufen Sie denn?“ – KUBAS koordiniert Helfer

Um das zu klären, fließen jetzt 1,8 Millionen Euro. Und zwar in ein neues Projekt zur Koordination freiwilliger Helfer. KUBAS heißt es – das steht für „Koordination ungebundener vor-Ort-Helfer zur Abwendung von Schadenslagen“, soll das riesige Hilfspotenzial von Spontanhelfern bündeln helfen, zum Beispiel bei Naturkatastrophen oder bei der Versorgung von Flüchtenden. Geleitet wird es von Prof. Dr. Stefan Sackmann, Professor für Wirtschaftsinformatik an der Universität Halle. Die Idee kam bereits während…

Das Katastrophenschutz-Wunderland

Jüngst war ich mit meiner Tochter wieder mal im Miniatur-Wunderland in Hamburg. Und weil es diesmal nicht so voll war wie sonst, konnten wir uns mal intensiver mit unseren Lieblingsfeatures dort befassen. Sie drückte alle Knöpfe (150 sollen es wohl sein) – denn die setzen irgendwas in der Ausstellung in Gang. Von der Schokoladenfabrik auf der einen Seite (natürlich kommt da eine echte Mini-Tafel raus) bis zur Area 51 auf…

DRK warnt vor Seuchengefahr auf den Philippinen – 11,5 Millionen Betroffene

Vom Flughafen Berlin-Schönefeld ist ein weiterer Hilfsflug des DRK Richtung Cebu gestartet. 53 Tonnen Material sollen die Trinkwasser- und Hygieneversorgung für rund 20.000 Menschen verbessern. Dazu kommt eine medizinische Grundausstattung für rund 60.000 Betroffene des Taifuns Haiyan. Finanziert wird die Fracht im Wert von knapp 700.000 Euro vom Auswärtigen Amt und aus Spenden. Allein beim DRK sind bisher rund 5,3 Millionen Euro Spendengelder eingegangen.